Technische Daten für den Wasserzeichendruck

Technik Wasserzeichendruck

Papiere und Druckverfahren

  • individuelle Logo Wasserzeichen
  • besonders geeignete Naturpapiere
  • Wasserzeichendruck nach Papierherstellung
  • flexible Wasserzeichen Herstellung

Wasserzeichen Herstellung

Meistens waren die Papierhersteller – früher die Papiermühlen, später die Papierfabriken – für die Wasserzeichen Herstellung verantwortlich, weil dieses Zeichen bei der Papierherstellung erzeugt wurde. Heutzutage verwenden wir eine alternative Technik, die einen hervorragenden Wasserzeichendruck zu günstigen Preisen ermöglicht. Eigene Logo Wasserzeichen, Wasserzeichen Wappen oder Schriftzüge sind so ganz individuell realisierbar – passend zum Firmenauftritt des jeweiligen Unternehmens oder zum Erscheinungsbild der Institution.
Als Wasserzeichen Drucker geben wir hier einen Überblick über die wichtigsten technischen Daten und Produkteigenschaften.

Wasserzeichen Druck – Technische Daten

Spezifikationen
Formate:
DIN A4, DIN A3, Druckbogen (mit 1-2 Nutzen)
Wasserzeichen:
bis 40 cm2 (Standard), bis 75 cm2, bis 150 cm2, bis 300 cm2
Druck (optional):
Euroskala; HKS + Pantone auf Anfrage
Bedruckstoffe:
fast alle Naturpapiere von 80 bis 120 g, bei manchen Papiersorten bis 200 g möglich
Verarbeitung:
auf Endformat schneiden, oder unbeschnitten als Druckbogen
Optionen:
Kopierschutz, FLUO Farbe, CopyStop, Guilloche, Folienprägung, Mikroschrift
Einsatzbereiche:
Amtsvordrucke, Bescheinigungen, Briefpapier, Gutscheine, Urkunden, Vordrucke, Wertpapiere, Zertifikate, Zeugnisse
Stückzahlen:
ab 500 Blatt
 
Wasserzeichendruck
Mögliche Motive:
Logos, Piktogramme, Schriftzüge, Wappen
Wasserzeichen Vorlagen:
am besten als Vektordatei (ai, eps, pdf)
Umsetzung:
immer als Strichvorlage (keine Halbtöne oder Verläufe), optimale Linienstärken 0,5 – 3,0 mm, größere Schriften oder Flächen als Outline-Kontur anlegen, auf Wunsch Strich-Umsetzung durch uns möglich
Klischee:
Spezial-Klischee erforderlich, Herstellung durch uns, Klischee-Archivierung für unveränderte Nachdrucke
Positionierung:
passgenau an jeder Stelle möglich (auch im Anschnitt), Stand + Anlage nach Stand-Vorgaben der Kunden
Bedruckstoffe:
fast alle Natur-Papiere von 80 g – 120 g, bei einigen Papier-Sorten bis 200 g möglich
Mindestmengen:
ab 500 Blatt A4
Lieferzeiten:
10-12 Arbeitstage (Express 5-6 Arbeitstage)
 
Technik Druck
Maximales Druckbogenformat:
520 x 370 mm
Minimales Druckbogenformat:
145 x 105 mm
Bedruckbare Fläche:
520 x 360 mm
Druckwerke:
2 bzw. 5 Offsetwerke + Wasserzeichen-Werk
 
Papier Empfehlungen
Premium HS:
sehr gut geeignet
MZanders Medley:
sehr gut geeignet
Bio Top:
gut bis sehr gut geeignet
ColorCopy:
gut geeignet
PlanoJet:
geeignet
 
 
Weitere Papiersorten
Diese Papiere haben wir auf die Eignung für Wasserzeichen geprüft und können wir in den Grammaturen 80 bis 100 g empfehlen: Olin regular/smooth, SendMe, Edel Hartpost, EXTRA Pure Paper, Opale Dialogue glatt, Colambo glatt/matt, Precioso glatt, Original Gmund Smooth, RecyStar Natur/Polar, Funktional, Multi Design, New Ecology. Weitere Papiersorten auf Anfrage.
 
 

Wasserzeichendruck – einfach praktisch

Wasserzeichendruck bei vielen Naturpapieren von 80 bis 200 g, eigene digitale Vorlage (Logo, Piktogramm, Schrift,…) für Wasserzeichen, beliebige Formate bis 50 x 35 cm, nachträglich bei Vordrucken möglich, problemlos überschreibbar und überdruckbar, preiswerte Produktionskosten schon bei 500 Blatt. Persönliche Beratung und Muster-Service!

Gerne können Sie unser Call Back Formular benutzen, uns eine Anfrage stellen oder einfach anrufen: Tel. 07128 92820