Wasserzeichen als Grafik oder PDF


Tipps für den Wasserzeichen Entwurf

  • Wasserzeichen als Grafik oder PDF erstellen
  • Positionierung und Größe klar definieren
  • Wasserzeichen möglichst als Sonderfarbe
  • Schriften ggf. einbetten oder als Pfade
  • Farbdruck (optional): CMYK, Sonderfarbe

Ihr Logo als Wasserzeichen

Wie sollten Sie Ihren Wasserzeichen Entwurf anfertigen? Nutzen sie unsere Angaben, um die Grafik bzw. das PDF für Ihr Logo als Wasserzeichen möglichst ideal zu erstellen und zu liefern. Wir überprüfen Ihre Druckdaten und optimieren sie soweit möglich für die Produktion. Falls wir Korrekturen nicht durchführen können, informieren wir Sie diesbezüglich.

Wasserzeichen Grafik
Mögliche Motive:
Logos, Piktogramme, Schriftzüge, Wappen
Wasserzeichen Vorlagen:
am besten als Vektordatei (ai, eps, pdf), Bilder sind in der Regel nicht geeignet
Umsetzung:
immer als Strichvorlage (keine Halbtöne oder Verläufe), optimale Linienstärken 0,5 – 3,0 mm, größere Schriften oder Flächen als Outline-Kontur anlegen, auf Wunsch Strich-Umsetzung durch uns möglich
Klischee:
Spezial-Klischee erforderlich, Herstellung durch uns, Klischee-Archivierung für unveränderte Nachdrucke
Positionierung:
passgenau an jeder Stelle möglich (auch im Anschnitt), Stand + Anlage nach Stand-Vorgaben der Kunden
 

Hinweise für Farbdruck (optional)

Anschnitt und Abstände

Bei angeschnittenen Elementen bitte das Dokument mit 2 mm Anschnitt an allen vier Seiten anlegen (Bilder, Farbflächen usw., die bis an die Papierkante reichen, müssen diese um 2 mm überlappen). Nicht angeschnitte Objekte bitte 2-3 mm vom Endformat entfernt positionieren.

CMYK oder RGB

Druckdaten für vierfarbige Druckerzeugnisse bitte im CMYK-Farbmodus anlegen. Dokumente im RGB-Farbmodus werden in unserem Workflow mit einem festgelegten Profil in CMYK umgewandelt. Gegen Aufpreis erhalten Sie auf Wunsch von uns einen farbverbindlichen Digitalproof zur Farbabstimmung. Bitte beachten Sie, dass die Darstellung der Farben auf Ihrem Bildschirm oder auch Drucker erheblich von den Farbwerten Ihrer Datei und somit auch vom Druckergebnis abweichen können.

Bilder

Farb- und Schwarzweiß-Bilder benötigen eine Auflösung von ca. 300 dpi. Strichzeichnungen sollten mindestens 800 dpi, idealerweise 1.200 dpi haben. Internetbilder haben meist eine Auflösung von 72 bzw. 96 dpi. Sie sind für den Druck nicht geeignet.

Linien

Bitte legen Sie Linien mit mind. 0,05 mm oder 0,15 pt an. Negative Linien mit mind. 0,1 mm bzw. 0,3 pt.

Wir prüfen Ihre Druckdatei:

  • Sind Schriften eingebettet bzw. als Pfade angelegt
  • Ist die Datei als Druck-PDF geeignet?
  • Wurden alle Beschnitte beachtet
  • Welche Farbmodi werden verwendet?
  • Sind Schmuckfarben in CMYK umgewandelt
  • Sind die Auflösungen der Bilder hoch genug
  • Haarlinien, Transparenzen, Schwarz überdrucken

Text- und Satzfehler, Rechtschreibung, Layout und Gestaltung können wir leider i.d.R. nicht überprüfen.

Wasserzeichen Grafik senden

Gerne können Sie uns Ihre Wasserzeichen Grafik bzw. PDF Datei zur Prüfung, zur Anfrage oder gleich zum Auftrag als Anhang per Mail schicken: wasserzeichen@hdruck.com

Oder verwenden Sie einfach unsere Online Formulare: Call Back, Anfrage stellen